Schlagwort-Archive: Powerslide Speedskates

Powerslide R2 Speedskate

Powerslide R2 Speedskate

Powerslide R2 Speedskate
Der neue Powerslide R2 Speedskate

Der neue Powerslide R2 Speedskate ist ein ganz besonderes Modell. Mit seiner Powerslide Venorm Schiene hat er eine super hochwertige 12,8″ Schiene mit 325mm Länge welche 4x100mm Rollen umfasst. Der Skate ist mit  4x100mm Rollen mit 85a Härte und einem Twincam ILQ 7 Kugellager bestückt.
Mit 1290g hat der Powerslide R2 auch beeindruckend wenig Gewicht. Der Skate lässt sich locker und leicht mit viel Fahrspaß fahren.

Die Auflistung der einzelnen Techniken:

Das Skeleton Konzept

Die Schale des Racing Boots ist in der gleich wie ein Skelett aufgebaut. Das bedeuet, das der Skate eine extreme Festigkeit und Steifigkeit bei sehr niedrigem Gewicht hat. Dieses Konzept wurde natürlich auch auf Carbon Schalen übertragen.

 

Air Ventilation

Das integrierte Airflow-System verbessert das Klima im Schuh und steigert somit die Leistungsfähigkeit.

X-Slot-Montage

Die Montagefläche bei diesem Boot ist ein Frame-Kreuz wie ein “X”. Dieses “X” ermöglicht dem Skater, seinen Race Boot mit der Race Schiene auf seine individuelle Vorliebe einzustellen.

Powerslide R2 schwarz/blau Schnuerung

165mm Montage

Der 165mm Lochabstand ist der Standard Montage Abstand zwischen vorderen und hinteren Lagerstelle von Stiefeln und Rahmen. Dieses Maß ist ganz wichtig wenn eine andere Schiene an einem Boot befestigt werden soll.


195mm Montage

Der 195mm Lochabstand ist der neueste Montage Abstand zwischen vorderen und hinteren Lagerstelle von Stiefeln und Frames, um die Schwerkraft Punkt so gering wie möglich zu halten. Dieses Maß ist ganz wichtig wenn eine andere Schiene an einem Boot befestigt werden soll.

Hier nochmals die Produktdetails in der Übersicht:

  • Schiene:Powerslide Double-X; 12,8″ (325mm) 4x100mm
  • Rollen:Powerslide Infinity 100mm- 85A
  • Kugellager: Twincam ILQ 7
  • Das Gewicht des Powerslide R2: 1290g (Gr.41)

Powerslide C8 speed skates

Powerslide C8 speed skates

Powerslide C8 2012
Powerslide C8 2012

Heute stellen wir Ihnen den Powerslide C8 Speedskate vor, einen bequemen, optischen schönen und dennoch schnellen Speedskate.
Sie wollten schon immer einmal schnell und bequem mit einem Speedskate unterwegs sein? Hier ist Ihre Chance! Der Powerslide C8 hat einen Hitze verformbaren Innenboot der es zulässt, den Skate an jeden Fuß perfekt anzupassen. Er hat das WDS-Lining.  WDS ist bekannt als Waterdrop Supra Fiber. Dimples ist ähnlich wie das bekannte Material von Golfbällen und Hohlfasern welche im Inneren des Auskleidungsmaterials create Mikro Luftzirkulation in den Stiefeln bietet und so einen zusätzlichen Kühleffekt erzielt.

Speedskater wollen das Bestmöglichste aus sich und dem Material herausholen, desswegen gibt es die X-Slot-Montage, die es ermöglicht den Boot und die Schiene auf die Vorliebe des Sakters einzustellen. Das Stride Control System hilft im Thema Leistung auch viel mit. Hiermit lässt sich der Winkel der Schiene zum Boot verstellen. Mit der Pitch Stellung können Sie den Boot für Sprintrennen nach vorne oder aber auch für lange Strecken nach hinten verstellen. Für Speedskater die Ihre Vorliebe in Sachen Frames haben, gibt es die 195mm Montage. Der 195mm Lochabstand ist der neueste Montageabstand zwischen der vorderen und der hinteren Lagerstelle von Stiefeln und Frames. Hier soll der Punkt- Schwerkraft so gering wie möglich gehalten werden. Um die Schiene zu wechseln muss das Maß des Lochabstands von 195mm beachtet werden.

Powerslide C8 Racing Skate
Powerslide C8 Racing Skate

Damit der Skate eine solche Belastung standhält wurde eine Doppel Void Schiene verwendet. Die doppel extrudierten Frames von Powerslide bieten eine der stabilsten Konstruktionen für Rennsport Skate Rahmen und High-End-Fitness-Frames. Die Schiene ist aus MG Magnesium. Man kann Magensium in seiner reinsten Form mit Aluminium vergleichen. Es ist stark und leicht, allerdings ist Magnesium um 25 % leichter als ein Aluminium in jeglicher Stärke.

Hier die technischen Daten im Überblick:

  • Schiene:Powerslide Vi Magnesium; 13,2″ (335mm) 4x110mm
  • Rollen:Matter IMAGE F1 110mm
  • Kugellager: Twincam ILQ 9 Classic
  • Das Gewicht des Powerslide C8: 1430g (Gr.41)

Powerslide Double X Speedskate

Powerslide Double X Speedskate

Powerslide Double X Speedskate

Vor dem Skaten:
Der Powerslide Double X sieht sehr technisch aus. Von der Höhe her geht der Double X nur leicht über den Knöchel und ist somit vermutlich wirklich nur von gelernten Speedskatern zu benutzen. Die F1=86a Rollen sollten von der Härte her auch ausreichen. Die Größe von 110mm klingt auch vielversprechend. Zwei der Drei Skater erwärmten Ihre Speedskates und formten diese somit optimal an Ihren Fuß an. Unser dritter Skater meinte eine perfekte Passform zu haben.

Skate-Tour:
Die Strecke war eine 68km lange “Heizstrecke” im schönen Allgäu. Unsere drei Skater machen sich auf den Weg. Die ersten 10km tun sich unsere Speedskater sehr schwer. “Der Skate ist viel zu Hart”. Ließ unser dritter Skater verlauten, der seinen Skaten nicht aufwärmte vor dem fahren. Hierfür gab es vorübergehend ein Minus. Für die Schiene und die Rollen gab es allerdings ein großes Plus. “Die Rollen laufen wahnsinnig ruhig” ließen unsere Skater verlauten. Bei Kilometer 17 kam die erste lange und große Bergauffahrt und Bergabfahrt. Bergauf fahren sei für einen normalen Speedskater mit dem Powerslide Double x kein Problem. Bergab war es eine wahre Freude für unsere drei Speedskater. Der Skate läuft wahnsinnig schnell und sehr ruhig, “ein höllen Gerät”.
Nun kamen 14km nur leichte Berge und sonst nur gerade Strecke. Je weiter unsere 3 Freunde vom Speedskaten fuhren, desto mehr fingen Sie an den Powerslide Double X zu loben. Auch der Komfort und der Stand in dem Skate sei nun perfekt und eingefahren.
Also sei festzuhalten das der Skate eine Einlaufzeit von ca. 50km benötigt bis er perfekt passt, außer man erwärmt ihn zuvor in einem Backofen oder auch in einem dafür vorgesehenen Skate-ofen. Unsere drei Speedskater laufen nun ihre letzten 18km dieser Tour. Die Rollen zeigen kaum abrieb und laufen nach wie vor sehr ruhig und leise, wie zu Beginn der Tour. Der Stand im Speedskate ist mittlerweile sehr bequem und man könnte nun locker ohne Probleme noch 15km damit fahren.

Nach der Tour:
Die Skater sind zurück mit strahlenden Gesichtern und sichtlich sehr begeistert von der Qualität und dem Fahrverhalten des so hochgelobten Powerslide Double X Skates.
Die Meinungen der Skater, “absolut spitze” oder “wahnsinns Gerät” schaffen Klarheit das der Skate wirklich das hält was er verspricht. Er ist ohne aufbacken, nach der Einlaufzeit von 50km sehr bequem, läuft stets ruhig und leise.

Ich hoffe wir konnten Ihnen auch bei diesem Produkt ein wenig weiterhelfen.

Ihr rollsport.de-Team

Inline Skates – im Trend der Zeit

Inline Skates – die Timeline der letzten 10 Jahre hat den Komfort und die Technik im Zeitraffer futuristisch vorangetrieben.

Optimierte Softboots für den Freizeitskater oder thermisch verformbare Boots für den Spitzensportler. Während die Boots in allen Klassen immer leichter und stabiler entwickelt werden gehen die Inliner Wheels in immer größere Dimensionen. Nicht selten sind beim Inline Skaten die Freizeitaktivisten mit Rollengrößen von 100mm Durchmesser sicher auf Radwegen unterwegs. Leichtfüßig und schnell bewegen sich die Skater wie es früher nur mit einem Fahrrad möglich gewesen ist. Wir als Inline Skate Fachsporthändler decken die komplette Palette für den Outdoorsport Inline Skating ab. Anfänger, Fortgeschrittener oder Speed Inline Skater – in unserem Ladengeschäft in Mindelheim beraten wir unsere Kunden bis ins Detail. Online sind wir 24h auf unserem Inline Skates Shop http://www.rollsport.de für Sie da.