Rollerblade Inliner

Die ersten Rollerblade Inliner? Der Marktführer für Inline Skates und skating Zubehör, Ersazteile wird Sie nicht enttäuschen. Sportlich gesehen einer der größten Marken im Inline Skating Bereich.

Rollerblade Inliner 2014
Rollerblade Inliner 2014

Warum einen Rollerblade Inliner kaufen?

Der Skate vom Marken Hersteller gilt seit Anfang der Skating Geschichte als qualitativ hochwertig.
Da man die Monopolstellung im Bereich Inline Skating und Speedskaing hatte, konnte man hier den Vorteil der Erfahrung lange nutzen. Auch heute sind die Skates neben den K2 Produkten als Marktführer bekannt.

Wo bestelle ich meine Inliner?

Um Inline Skates zu bestellen gibt es mittlerweile einige Ausgangspunkt. Da wären die drei größten im Skate-Geschäft Amazon, Sportscheck und Rollsport.de

Als Geheimtipp gilt hier der kleinste „Riese“ im Inlineskate Bereich.

Rollsport verkauft seit über 15 Jahren im Internet, sowie auch Stationär die Skates. Also lange vor Amazon und Sportscheck die Inliner entdeckten.

Bei Rollsport.de herrscht Fachwissen und jahrelange Erfahrung. Beratung wurde durch das anfängliche Familienunternehmen gepflegt und weitergegeben.

Welche Rollerblade Inliner?

Die Modelle in diesem Jahr lauten Macroblade, Igniter und Tempest. Natürlich gibts alle Modelle wieder in 90, 100 und 110 Millimeter Rollen Bereichen. Rollerblade Fitness Skates sind bekannt für die gute Qualität. Sowohl Damen, Herren, als auch Kinder Fitness Skates sind 2014 in farblich, als auch von der Technik wieder gut im Trend.

Folgende Modelle waren 2015 empfehlenswert:

  • Igniter 100
  • Activa 100
  • Spark 84
  • Tempest 110

Rollerblade Inliner 2016

Welche Größe brauche ich bei Inliner von Rollerblade?

Rollerblades von der Marke Rollerblade sollten Sie ca. 0,5 cm größer bestellen. Sicher wäre es, die Füße mit einem Meterstab zu vermessen und anschliessend die richtige Größe zu bestellen.
So wird das Rollerblades kaufen Kinder-leicht.

Inline Skates und Speed Skating im Detail